Samstag, 30. Juni 2018

Nun schliessen wir unser Tagebuch

Vor genau einer Woche hat uns auch Emmet verlassen. Emmet wird nun Sascha heißen und eine Lücke schließen. Er wird seinen Menschen wieder ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Ganz viel Spaß mit unserem kleinen Schatz ♥

Emmet heißt nun Sascha und wohnt direkt an der Ostsee in Dahme

Sechs kleine Racker sind nun ausgezogen. Waren es nicht sieben? Tja, manchmal kommt es anders als man denkt. Die kleine Erica hat sich in unser Herz geschlichen und wird bei uns bleiben...

Erica bleibt bei uns und auch ihr Name bleibt natürlich ♥




Es waren wieder wunderschöne Wochen mit den Kleinen. Alles lief glatt, keine Sorgen um Mutter und Welpen. Nun sind wir sehr gespannt wie sie sich entwickeln werden . Und ein erstes Wurftreffen wird im September oder Oktober stattfinden.

Ich danke meiner lieben Familie, meinem Mann (Hausmeister ;) , Elisa, die hier fehlt, aber wenn man sie braucht immer da ist. Meiner Waschmaschine, die gut durchgehalten hat und den 4 Nasen, die in dieser Zeit mächtig zurückstecken müssen.


Samstag, 16. Juni 2018

Eragon ist ausgezogen

Unser Eragon hat heute sein Köfferchen gepackt und ist zu seiner Familie nach Norderstedt gezogen. Er hört nun auf den Namen Hotte :)
Wir wünschen ganz viel Spaß mit dem kleinen Mann und ich bin mir sehr sicher, dass ihr euch bald ein Leben ohne Hund nicht mehr vorstellen könnt ♥

Eragon heißt jetzt Hotte und wohnt in Norderstedt


Nun wartet noch Emmet auf seine Familie.






Sonntag, 10. Juni 2018

10 Wochen alt

Nun sind die Zwerge schon 10 Wochen alt. Wenn man bedenkt, dass vor 10 Wochen noch Schnee lag und wir auf den Frühling gewartet haben....Irgendwie haben wir den ja übersprungen und gleich den Sommer begrüßt.

Unsere Miss Grün, Elinor, ist letzten Sonntag nach Rendsburg gezogen. Sie heisst jetzt Freyja und wird im Dummybereich ausgebildet. Ganz viel Spaß wünschen wir mit unserem Schneewittchen.

Elinor, jetzt Freyja wohnt hoch im Norden


Nun haben wir noch die zwei zauberhaften Jungs Emmet und Eragon hier.  Sie haben noch nicht die passenden Welpeneltern gefunden.

Beide sind absolut gesund, haben keine zuchtausschließenden Fehler und sind zudem noch sehr hübsch. Tolle kräftige Welpen mit super Fell und kräftigen Köpfen.

Sie sind mittlerweile stubenrein, gehen mit uns spazieren und wollen nun endlich die Welt erkunden.

Wenn Sie sich für einen der beiden Jungs interessieren, freuen wir uns auf Ihren Anruf unter 038482 799860 oder eine Mail info@wariner-labbibande.de






Mittwoch, 30. Mai 2018

Die ersten Welpen sind ausgezogen

Am Sonntag in der früh verließen uns die ersten Welpen und starteten in das Leben mit ihren Familien.

Die ersten Rückmeldungen waren sehr positiv. Alle drei haben sich schon prima eingelebt. Die Hitze macht natürlich allen etwas zu schaffen, aber da kann man ja leider nichts dran drehen ;)

Elea hört jetzt auf den Namen Pina und wohnt in der Nähe von Hannover

Elisa bleibt Elisa und wohnt nun in Mölln

Elliot heißt jetzt Resu und wohnt in Hamburg



Wir wünschen allen drei Welpen ein gesundes, glückliches und aufregendes Leben. Ich freue mich über jede Nachricht und jedes Bild ♥

Nun geht es mit dem Auszug am Sonntag weiter...


Mittwoch, 23. Mai 2018

Die letzte Woche mit den Welpen

Oh oh, jetzt rast uns die Zeit davon.

Die Murkel sind jetzt 7,5 Wochen alt. Freitag ist impfen, chippen und die Wurfabnahme. Volles Programm also.
Die Hitze macht den Welpen zu schaffen. Eigentlich sind sie nur im Schatten der Terasse oder unter dem Baum und schlafen. Abends werden sie dann richtig munter.

Aber der Hunger ist da und sie fressen gut. Das sieht man auch...es sind wieder sehr schöne kräftige Welpen und wir sind sehr gespannt auf die Entwicklung.

Sonntag werden uns schon zwei Damen verlassen. Die schöne Zeit ist also bald vorbei.

Fotos gibt es wie immer im Fotoalbum

Zwei Rüden sind noch auf der Suche nach ihrer Familie...


Dienstag, 15. Mai 2018

Einmal schön stehen bitte...

...es war nicht so einfach und..., entweder hatten die Welpen keinen Hunger oder den nicht gerade auf Fruchtzwerge ;)
Aber wir haben halbwegs gute Fotos hinbekommen.

Emmet

Elea

Elinor

Erica

Elisa

Elliot

Eragon



Donnerstag, 10. Mai 2018

Die Zwerge rocken den Garten

Unsere Süßen sind nun schon 5,5 Wochen alt.
Die zweite Wurmkur gab es mit Fruchtzwerg. Da war alles halb so schlimm und sehr lecker. Sie haben nun immer viel Besuch. Der Wurf gefällt uns sehr sehr gut und man sieht schon die nahe Verwandtschaft zu unseren C'chen.

Das Training zur Sauberkeit wird auch vertieft. Seit zwei Tagen lasse ich sie auch nachts raus damit die Geschäfte im Garten landen. Das klappt schon ziemlich gut.

Die Gewichte lagen am Sonntag im Schnitt bei 4000 Gramm. Schöne Fellanlagen und tolle Köpfe haben die Süßen.

Mila gibt nach wie vor alles und sie hat ganz schön abgebaut. Sie sieht müde aus und brauch nach dem Wurf wohl erstmal eine Reha.

Die Fotos sind im Fotoalbum zu finden.